Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
Das ganze Leben ist eine Aufgabe

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Apfelweinfest 2007
  30.04 auf 1.05 2007
  ene
  Pia
  Julia
  SiMoNe
  Gedanken
  MeineGedichte
  ~FrEuNdE~
  *~*~*~*
  Gästebuch



  Links
   nils sein blog
   pias blog
   julias blog



Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

http://myblog.de/lifeandlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hm die Julia,...was wir schon so alles erlebt haben,..............

Irgendwie gibt es Zeiten in der wir uns super vestehen und dann mal wieder net,..aber c'est la vie ne^^

Grundschule,..hm ja die fleißigen Ameisen (insider
  
Der Flötenunterricht war auch immer geil^^ vorallem davor oder danach^^ unser toller Baum vor der Kirche,.........

Die ganzen Geheimverstecke,..und die Eisplatte vor dem einen Versteck,......

Die ganzen Sachen mit dem Lippenbändchen und dem Ohrring und der Bach^^ (wie dumm ich damals war)

Die ganzen Shoppingtouren in Darmstadt...........

Hm der mim Peter (nix falsches denken) können wir ja mal wieder machen war sau chillig können ja auch die Pia mit nehmen.....

Kerb 2006 in Beerfurth ,....,.....beie haben gekotzt^^ . Ich glaub so voll waren wir bis dahin noch nicht wirklich gewesen,....

Havanna im Mai,...das war glaub ich so ziemlich das peinlichste Erlebnis,...aba war net schlecht^^

Oder als wir uns in der 6 Klasse oder so die Zeitung an der Tankstelle gekauft haben (insider sry^^)

Irgendwie kann ein Weg in einem Ort ziemlich lang sein,..kp wieso,...
Ich hoffe das sich die Ereignisse von uns noch en bissl häufen,..
hab dich nämlich ganz dolle lüb 

Freunde für´s Leben



Gestern noch ward ihr zu Hause geborgen,
heut steht das haus meistens leer.
Auf eurer Reise hinaus in das morgen,
braucht ihr uns längst nicht mehr.
Doch ein Gefühl teilen wir mit euch.
Es macht uns unendlich reich.

Freunde für´s Leben sind wir längst geworden,
Freunde wie Felsen im Wind.
Niemals zerreist dieses Band zwischen uns,
was auch immer die Zeit noch bringt.

Freunde für´s Leben, die sich immer nah sind,
und jeden Sturm übersteh´n.
Freund für´s Leben, die sich nie verlier´n,
auch wenn wir eigne Wege geh´n.

Manches vielleicht konntet ihr von uns lernen,
was ungerecht ist und was fair.
Bleibt auf dem Boden und greift nach den Sternen,
fällt es auch manchmal schwer.
Auf eurer Reise durch Zeit und Raum,
Könnt ihr auf uns immer bau´n.
(Tom Astor- Freunde für's Leben)






Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung